.

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise

Die Stefan Meier KG nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir sind an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetz (TMG) und des Rundfunk-Staatsvertrag (RStV) gebunden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.


Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

 

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen, ein Produkt bestellen oder ein Abonnement abschließen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.
 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.



Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir geben personenbezogener Informationen nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Privacy Policy der Stefan Meier KG gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der [SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden] ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die [SCHUFA Holding AG] und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

 

Einsatz von Google Analytics

Wir setzen bei den Onlineangeboten von http://shop.tabakmeier.eu/ testweise Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“: Das sind kleine Textdateien, die auf deinem Computer abgespeichert werden. Darin werden Informationen darüber gespeichert, wie du unsere Seiten benutzt. Diese Infos werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die tabakmeier Webseiten nutzen wir die IP-Anonymisierung von Google (der bei uns eingesetzte Google-Analytics-Code ist um die Zeile „gat._anonymizeIp();“ erweitert). Deshalb wird normalerweise nicht die komplette IP-Adresse in die USA übertragen, sondern vorher in der Europäischen Union (bzw. im Europäischen Wirtschaftsraum) gekürzt.  

Die IP-Adressen, die dein Browser über Google Analytics übermittelt, führt Google nicht mit anderen Daten zusammen, die das Unternehmen über dich hat (beispielsweise, wenn du bei einem Google-Dienst eingeloggt bist).

 

Google Analytics ausschalten

Sie können Ihren Browser immer so einstellen, dass er keine Cookies speichert oder bestimmte Cookies nicht speichert; siehe oben.

 Als spezielle Alternative für Google Analytics bietet Google selbst ein Browser-Plugin an. Wenn Sie dieses installieren, wertet Google Analytics die Daten in Ihrem Cookie nicht aus.

 

Weitere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden   Sie hier : http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

 

 

 

Newsletter

Wir beiten als Service den Bezug unseres monatlich erscheinenden Newsletters an.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

 

Widerruf von Einwilligungen:

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt.Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link zum Abmelden im Newsletters anklicke oder die Option "Abmelden" im Infobereich/Newsletter ativiere.